Es geht nicht darum, Körpersprache genauestens zu entschlüsseln und sich mit vorgegebenen Techniken pauschal einzudecken,
um diese später eins zu eins anzuwenden.

Vielmehr liegt der Fokus hierbei auf der Sensibilisierung für eine alternative, persönliche Herangehensweise und der aktiven Stärkung der eigenen Körperpräsenz und Kreativität. Dies führt zu mehr Gelassenheit und einem kreativen Ansatz im Umgang mit sich selbst und anderen.

Terra Incognita bietet damit eine Basis, die eigene Körperkompetenz als Ressource wahrzunehmen, zu erweitern und kreativ umzusetzen, ganz nach dem Motto „Authentizität statt Kopie“ und schafft somit weitere Möglichkeiten für die Interaktion und Nutzung des eigenen Potentials.

 „Eine Maske reduziert und konkretisiert auf das Wesentliche. Auf uns! Einfach und authentisch!“ (Terra Incognita)